VITAKO ITKalender

    20.10.2017

    • Sonstiges | Karlsruhe | 10:00 Uhr bis 05.08.2018 18:00 Uhr

      Ausstellung Open Codes

      Wir leben heute in einer globalisierten Welt, die von digitalen Codes kontrolliert und erzeugt wird. Von der Kommunikation bis zum Transport (von Menschen, Gütern und Nachrichten) wird alles durch digitale Codes bestimmt. Die Mathematik und Elektronik haben eine neue, auf Computerprogrammen basierende Welt hervorgebracht, die von IngeneurInnen, PhysikerInnen und InformatikerInnen gestaltet werden will.
      Die Ausstellung präsentiert Kunstwerke und wissenschaftliche Arbeiten, die sowohl auf analogen wie auch auf digitalen Codes basieren. Sie versuchen die komplexen Dynamiken von Codes zu erklären und wie diese zunehmend die Art und Weise, wie wir leben und wie wir die Welt sehen, gestalten.

    11.12.2017

    15.01.2018

    • IT-Aus- und Weiterbildung allgemein | Exerzitienhaus Himmelspforten in Würzburg | 12:00 Uhr bis 17.01.2018 16:00 Uhr

      CYBER AKADEMIE-KLAUSUR - Digitale Ermittlungen und Kriminalistik heute und morgen

      Eine effektive und effiziente Bekämpfung der Kriminalität, die mit oder mit Unterstützung der Informations- und Kommunikationstechnik begangen wird, ist im Zeitalter einer digital vernetzten und sich fortschreitend vernetzenden Gesellschaft eine der wesentlichen Herausforderungen an die Strafverfolgungsbehörden. In keinem anderen Feld stellt die Innovationskraft der Täter und die rasante Entwicklung der Hard- und Software die Polizei, die Justiz, Zoll- und Steuerfahndung vor eine größere Problemstellung. Straftaten mit dem Tatmittel Internet / IT werden künftig die Regel sein. Ermittlungen in allen Phänomenbereichen werden künftig nicht mehr ohne die Auswertung verschiedener digitaler Datenträger denkbar sein. Für eine erfolgreiche Kriminalitätsbekämpfung müssen die Strafverfolgungsbehörden über die anstehenden neuen Entwicklungen im IT- Bereich informiert sein. Einerseits, um künftiges Täterverhalten zu antizipieren, andererseits um die neuen technologischen Möglichkeiten für die eigene Ermittlungsarbeit zu analysieren bzw. zu nutzen. Der intensive Austausch mit Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft ermöglicht viele Chancen, bestehende oder zu erwartende Fähigkeitslücken zu vermeiden oder zu schließen. Hauptziel der Klausur ist es, die teilnehmenden Angehörigen der Polizei, der Justiz, der Steuerfahndung und des Zollfahndungsdienstes im Bereich digitaler Ermittlungen gedanklich „vor die Lage“ kommen zu lassen, um besser auf die zukünftigen Entwicklungen reagieren zu können. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick über die derzeitigen und absehbaren Erscheinungsformen digitaler Kriminalität. Sie werden über die digitale Zukunft z.B. im Bereich der zunehmenden Datenvernetzung informiert. Die Teilnehmenden lernen neue kriminalistische/technologische Ansätze z.B. im Bereich der Datenanalyse kennen, die für die digitale Forensik und für Auswertung/ Ermittlungen künftig von Relevanz sein können. Der betrachtete Zeithorizont soll sich auf die nächsten 2-3 Jahre konzentrieren. Außerdem wird bei der Veranstaltung ein Schwerpunkt auf den Erfahrungsaustausch zwischen den verschiedenen Behörden gelegt.

    19.01.2018

    • Tagung | Hotel Golden Tulip Landgrafenstraße 4 10787 Berlin | 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

      GUTcert Neujahrstagung 2018

      Gemeinsam mit Kunden, Partnern und interessierten Besuchern läutet die GUTcert auch das kommende Jahr standesgemäß mit der inzwischen traditionellen Neujahrstagung ein. Auch dieses Jahr konnten wir ein vielseitiges Programm zusammenstellen, das 2018 ganz unter dem Motto: „Mehr Sicherheit mit System“ steht. Wir schärfen daher den Blick auf das Thema Sicherheit: mit aktuellen Erfahrungen aus Industrie und Dienstleistung und auch in diesem Jahr natürlich wieder mit viel Gelegenheit für den direkten Austausch mit unseren Experten. Sie treffen auf Entscheider aus Anwender­unternehmen und Behörden, die Ihnen persönlich und direkt vor Ort Rede und Antwort stehen. (weiter zur Anmeldung) Sein Sie unser Gast bei einem Blick hinter die Kulissen! Als kleines Dankeschön für unsere Kunden und Willkommensgruß an alle Interessierten bitten wir Sie am Vorabend der Neujahrstagung zu einem Get-Together in den Räumen der GUTcert (Eichenstraße 3b, 12435 Berlin). Schauen Sie bei Wein und Schnittchen doch einmal „hinter die Kulissen“ und lernen Sie die GUTcert und unsere Mitarbeiter besser kennen! In ungezwungener Atmosphäre laden wir Sie ein, bereits am 18.01.2018 von 18:30-21:00 Uhr erste Kontakte zu knüpfen, mit Kollegen zu diskutieren und Wissensträger auszufragen. Und selbstverständlich freuen wir uns darauf, Sie auch einmal durch unsere „heiligen Hallen“ führen zu können. Mischen Sie sich ein und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Themen! Auch im kommenden Jahr bleiben wir unserer Tradition treu und haben die Themen in drei Vortragsreihen gegliedert – teilweise jedoch mit neuem Schwerpunkt. Sicher ist auch für Sie und Ihre Kollegen das Richtige dabei! Vortragsreihe 1 – IT Hackerangriffe, Viren, Datenverlust: Das Thema Informationssicherheit ist in jedem Unternehmen inzwischen auf der Tagesordnung – oft aus bitterer Erfahrung. Lernen Sie in dieser Vortragsreihe, worin die Gefahren im Rahmen von Informationssicherheit bestehen und wie Sie durch Prävention Ihr Unternehmen effektiver schützen können. Vortragsreihe 2 – Managementsysteme: Anhand von Praxisbeispielen präsentieren wir Ihnen, wie Unternehmen und Experten neue Normanforderungen umgesetzt haben, u.a. im Rahmen von Stakeholderanalysen, mit ausgewogenem Risikomanagement und durch nachgewiesene energetische Leistungsverbesserung. Vortragsreihe 3 – AZAV: In dieser Vortragsreihe erhalten Sie intensive Einblicke in die neuesten Entwicklungen am Markt und in der geförderten beruflichen Weiterbildung. Darüber hinaus werden die Auswirkungen der EU Datenschutz-Grundverordnung für Bildungsträger thematisiert. Jetzt anmelden zum GUTen Start ins neue Jahr! Die Neujahrstagung der GUTcert findet am 19.01.2018 Golden Tulip Berlin - Hotel Hamburg, Landgrafenstrasse 4 in 10787 Berlin statt.

    22.01.2018

    • Kongress | Berlin | 18:00 Uhr bis 24.01.2018 16:45 Uhr

      OMNISECURE 2018

      BeispielbildEin Vierteljahrhundert OMNISECURE – der Kongress für smarte Identitätslösungen feiert am 23. und 24. Januar 2018 Geburtstag. Zum 25. Mal treffen sich rund 350 Teilnehmer unter Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern und diskutieren topaktuelle Themen der Branche, etwa Payment, elektronische Identitäten, IoT, DSGVO, Blockchain, Cyber Security, Smart Cities und PSD2. Bereits am Vorabend (22.01.) treffen sich die Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung zum ersten Networking und zu Pitches von Startups.

    05.02.2018

    • IT-Aus- und Weiterbildung allgemein | Berlin | 10:30 Uhr bis 09.02.2018 11:00 Uhr

      IT-Sicherheitsbeauftragte(r) in der öffentlichen Verwaltung

      BeispielbildIT-Sicherheitsbeauftragte sind die zentralen Ansprechpartner für Informationssicherheitsfragen innerhalb einer Behörde. Sie sollen als Stabsstelle der Behördenleitung den Aufbau und die Aufrechterhaltung des Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess planen, steuern, koordinieren und optimieren. Zu den verantwortungsvollen Aufgaben der IT-Sicherheitsbeauftragten gehören •die Beratung der Behördenleitung, •die Erstellung einer Leitlinie zur Informationssicherheit, •die Gesamtkoordination des Informationssicherheitsprozesses, •die Initiierung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen, •die Erstellung von Sicherheits- und Notfallkonzepten, •die Untersuchung von Sicherheitsvorfällen. Um diese komplexen Aufgaben wahrnehmen und letztlich die Schutzziele der Informationssicherheit – Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität von Informationen – konsequent verfolgen zu können, ist eine umfangreiche und gute Ausbildung die Grundvoraussetzung für jeden IT-Sicherheitsbeauftragten. Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland durchgeführt. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer ein auch in der Wirtschaft anerkanntes Zertifikat, das ihnen die Qualifikation als “IT-Sicherheitsbeauftragter in der öffentlichen Verwaltung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation” bescheinigt (siehe Certipedia). Zusätzlich haben die Teilnehmer die Möglichkeit, mit dem Prüfzeichensignet für ihre Tätigkeit/Qualifikation zu den unter www.tuv.com/perscert dargestellten Bedingungen gegen Entgelt zu werben.

    19.02.2018

    24.02.2018

    • Konferenz | Kalkscheune, Johannnisstrasse 2, 10117 Berlin | 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

      :clojureD Berlin Conference 2018

      Zum vierten Mal lädt die :clojureD Berlin Conference im Februar 2018 zum Austausch rund um die Programmiersprache Clojure und zur funktionalen Programmierung ein. Die :clojureD findet seit 2015 jährlich statt. Sie ist eine der wenigen Konferenzen in Deutschland, die sowohl von als auch für die internationale Clojure-Community ausgerichtet wird. Mehr als 20 Vorträge machten die :clojureD 2017 für knapp 250 Clojurians zu einer gelungenen Veranstaltung. Bis 31. Oktober besteht die Möglichkeit, sich mit einem englischsprachigen Vortrag für die Veranstaltung zu bewerben. Tickets sind ab dem 01. Oktober erhältlich. Save the Date! Sa. 24. Februar 2018!

    06.03.2018

    • Konferenz | Hannover | 08:00 Uhr bis 07.03.2018 18:00 Uhr

      secIT 2018

      BeispielbildsecIT 2018: Neues IT-Security-Event von Heise in Hannover Am 6. März 2018 öffnet die secIT zum ersten Mal ihre Türen. An zwei Tagen kann das Fachpublikum an Vorträgen, und Workshops aus vielen Bereichen wie der neuen Datenschutzgrundverordnung, IoT und Industrie 4.0 teilnehmen. Dabei handelt es sich um eine IT-Security-Veranstaltung mit Vorträgen, Workshops Expert-Talks und einem Ausstellungsbereich auf 1.000qm. Die secIT richtet sich an Fachpublikum, bestehend aus unter anderem IT-Security-Verantwortlichen, Admins, Datenschutzbeauftragten und Entscheidern beziehungsweise Mitentscheidern. Weitere Infos und Tickets unter https://sec-it.heise.de/
    spätere Termine
    Monatsübersicht
    <November 2017>
    MoDiMiDoFrSaSo
    303112345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930123
    45678910
    Suche & Filter
    MonatArt der VeranstaltungZielgruppeRegion

     
    Eigene Veranstaltung
    Ihre Veranstaltung steht noch nicht hier? Tragen Sie einfach alle Daten ein und wir werden Ihre Veranstaltung nach einer kurzen Prüfung in unseren Kalender aufnehmen. Hier eintragen!