VITAKO ITKalender

    21.01.2021

    • Sonstiges | Online-Veranstaltung | 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

      Barcamp Verwaltung. digital. gestalten. #2

      BeispielbildDas Barcamp »Verwaltung.digital.gestalten.« geht in die nächste Runde: Am 21. Januar 2021 findet das NExTcamp #2 statt – wieder rein virtuell und mit Fraunhofer FOKUS Digital Public Services als inhaltlichem Partner. Teilnehmen können alle öffentlich Bediensteten und Vertreter*innen aus Wissenschaft und Forschung, die in ihrer Arbeit – auch mit Hilfe digitaler Prozesse und Methoden – neue Wege gehen oder gehen möchten: schneller, flexibler, nutzerorientiert.
    • Konferenz | virtuell/Düsseldorf | 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

      Zweites #NExTcamp - Verwaltung. Digital. Gestalten

      Was ist das Ziel des NExTcamps? „Verwaltung. digital. gestalten.“ soll Menschen zusammenbringen, die gerne in der Verwaltung arbeiten und mitgestalten möchten. Ein wichtiger Schlüssel zur »neuen Arbeit« ist Optimierung, Innovation und dann die Digitalisierung: Sie ermöglicht frei zugängliche Information, direkte Kommunikation und verkürzt Abstimmungsprozesse. Durch gute digitale Prozesse können viele Routineaufgaben wegfallen oder innovativ fortgesetzt werden und so mehr Spielraum für Neuerungen entstehen. Klassische behäbige Arbeitsstrukturen können flexibleren Vorstellungen weichen.
    • Die Pandemie hat die Schwächen des klassischen Rechenzentrumsbetriebs offengelegt. Beschaffungs- und Implementierungsprozesse gestalten sich oftmals schwierig und langwierig. Die Skalierung bereitet Schwierigkeiten und jede unbesetzte Stelle macht sich im Betrieb bemerkbar. Eine neue Generation von Infrastruktur kann hier Abhilfe schaffen. Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt der Diskussionsrunde: Warum ist die Hardwareabhängigkeit klassischer Rechenzentrumsinfrastrukturen ein Engpass? Warum stellt reine Softwaresteuerung den Schlüssel zu Automatisierung dar? Wie lassen sich die Herausforderungen von Skalierbarkeit und Bereitstellung auch ohne Public Cloud meistern? Wie können IT-Profis im Öffentlichen Dienst von Routineaufgaben entlastet werden? Wie helfen Produktivitätssteigerungen den Fachkräftemangel kurz- und langfristig zu bewältigen? Moderation: Dr. Eva-Charlotte Proll, Mitglied der Geschäftsführung, Behörden Spiegel Dr. Markus Pleier, CTO & Sr. Director System Engineering Central Europe, Nutanix Dr. Johann Bizer, Vorsitzender des Vorstands, Vorstand Lösungen und Ressourcen, Dataport Diskutieren Sie mit und bringen Sie auch Ihre Perspektive ein – wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit Ihnen!

    22.02.2021

    • | Online | 09:00 Uhr bis 24.02.2021 17:00 Uhr

      IT Security Camp im Februar 2021, remote

      BeispielbildVom 22. bis 24. Februar sowie vom 22. bis 24. März 2021 präsentiert die Entwickler Akademie das IT Security Camp ein weiteres Mal im Online-Format. Das Camp bietet während drei Workshoptagen einen ausführlichen Einstieg in die Thematik der IT-Sicherheit. Das Konzept der Schulung ist mit seinem hohem Übungsanteil praxis- und umsetzungsorientiert. Die Teilnehmer*innen erlernen in drei Tagen nach dem Basiswerkzeug tiefere offensive Fähigkeiten sowie defensive Techniken zur Automation von Security-Checks in CI/CD Pipelines. Das Programm besteht aus vier komplexen Teilen, in welchen das Ziel verfolgt wird, die Sicherheit eigener Projekte nachhaltig zu erhöhen. Die praxisnahe Vermittlung der Inhalte wird unter anderem in der Angriffsdurchführung auf Webanwendungen und Backends sowie Erweiterung von Build-Pipelines um Security-Checks im DevSecOps-Sinne ausgehändigt. Zudem wird eine genauere Einschätzung der Sicherheitslücken und Ihres Pentesting-Wissens angezielt.

    25.02.2021

    • Kongress | virtuell | 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

      7. Zukunftskongress Bayern

      Den Gipfel im Blick “Ganz oben zu sein, die Schwierigkeiten überwunden zu haben, ohne Angst, als eine gemeinsame Leistung – das ist das beste Gefühl überhaupt.” Diese Erkenntnis der Bergsteigerin und Eiskletterweltmeisterin Ines Papert lässt sich gut auf die Digitalisierung von Staat und Verwaltung übertragen. Auch hier – in Bayern aber auch andernorts – will man ganz nach oben und Spitzenreiter in diesem Transformationsprozess sein. Auch auf diesem Weg sind Schwierigkeiten zu überwinden, manche technischer, viele aber insbesondere organisatorischer Natur. Mutiges Voranschreiten und “Machen” ist auch hierbei gefragt, und dieses gemeinsam, denn weder der Freistaat noch die einzelnen Kommunen werden als Einzelkämpfer den großen Berg an Herausforderungen durch die Digitalisierung bewältigen. Eine erfolgreiche Kooperation ist somit die Grundvoraussetzung eines erfolgreichen Aufstiegs der digitalen Verwaltung im Freistaat. Kongress 2021 als Online-Event Der 7. Zukunftskongress Bayern will als Plattform und Informationsdrehscheibe einen Beitrag dazu leisten, dem Gipfel wieder ein Stück näher zu kommen. Die Veranstaltung wird erstmals als Online-Event stattfinden, doch auch im digitalen Format wird der Plattform-Charakter erhalten bleiben. So haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über verschiedene Tools die Möglichkeit, sich in die vielfältigen Diskussionen einzubringen, untereinander zu vernetzen und in der virtuellen Ausstellung über verschiedene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Information, Austausch, Vernetzung und gemeinsames Handeln ist sicherlich nicht nur im Kampf gegen Corona die richtige Strategie, sondern ebenso wichtig, um den kontinuierlichen Aufstieg der digitalen Verwaltung im Freistaat auch in dieser Zeit zu ermöglichen. Themen Digitalisierungsstrategien Digitale Verwaltungsprozesse Digitale Souveränität Changemanagement Prozessmanagement Smart City Digitale Bildung IT-Sicherheit Zielgruppe Öffentliche Verwaltung Politik Wissenschaft IT- und Beratungsunternehmen

    12.04.2021

    07.06.2021

    • Konferenz | Berlin | 09:00 Uhr bis 11.06.2021 17:00 Uhr

      webinale 2021

      BeispielbildDie webinale ist die Konferenz für digitale Professionals, Trendsetter und Macher im World Wide Web – sie ist die optimale Crossover-Plattform für Wissensvermittlung, Inspiration sowie Erfahrungsaustausch über alle Branchen hinweg. International renommierte Digital-Experten und Vordenker geben auf der webinale ihr Know-How an die Teilnehmer weiter – in über 80 Workshops, Sessions und Keynotes. Dabei stehen die Trends von morgen ebenso auf dem Programm wie praxistaugliches Wissen für erfolgreiche Web- und Mobile-Projekte von heute. Die kreative Zusammenarbeit, das angenehme Ambiente im Herzen Berlins sowie die professionelle Durchführung machen die webinale zu einem besonderen Branchen-Ereignis, von dem jedes Jahr entscheidende Impulse ausgehen.
    Monatsübersicht
    <November 2020>
    MoDiMiDoFrSaSo
    2627282930311
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30123456
    Suche & Filter
    MonatArt der VeranstaltungZielgruppeRegion

     
    Eigene Veranstaltung
    Ihre Veranstaltung steht noch nicht hier? Tragen Sie einfach alle Daten ein und wir werden Ihre Veranstaltung nach einer kurzen Prüfung in unseren Kalender aufnehmen. Hier eintragen!
    Trending Topics
    Keine aktuellen Themen gefunden.